Geöffnet

Ukraine: Reisebeschränkungen

36.29% der Bevölkerung sind geimpft

Ab
Österreich

COVID-19-Impfstatus der*des Reisenden

Reisen von Österreich in die Ukraine

Einreise

Geöffnet für geimpfte Reisende

COVID-19-Tests

Nicht erforderlich

Quarantäne

Nicht erforderlich für geimpfte Reisende

Restaurants

Geöffnet (mit Einschränkungen)

Bars

Geöffnet (mit Einschränkungen)

Masken

Erforderlich in öffentlichen Bereichen, geschlossenen Räumen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ukraine: Einreisebestimmungen und Ausnahmen

Diese Seite behandelt nur Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19. Informationen zu anderen Reisebeschränkungen finden Sie in den Anweisungen Ihrer örtlichen Behörden.
Alle Ausländer und Inhaber einer befristeten Aufenthaltserlaubnis in der Ukraine müssen unabhängig vom Alter eine Versicherungspolice haben, die von einer in der Ukraine registrierten Versicherungsgesellschaft ausgestellt wurde. Die Versicherung muss die COVID-19-Behandlung abdecken und sollte bis zur Dauer ihres Aufenthalts im Land gültig sein. Ukrainische Staatsbürger oder Personen mit einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis dürfen keine Versicherungspolice abschließen.
Alle ausländischen Staatsbürger, Inhaber einer befristeten Aufenthaltserlaubnis und Staatenlose müssen bei der Einreise eines der folgenden Dokumente vorlegen:
1. Bescheinigung über die Impfung mit von der WHO zugelassenen Impfstoffen;
2. Negativer PCR-Test oder Schnelltest, der 72 Stunden vor dem planmäßigen Abflug in die Ukraine durchgeführt wurde; oder
3. Genesungszertifikat von COVID-19.

Entdecke auf der Karte mit Reisebeschränkungen weitere Länder

Erfahre, welche Einreiseregeln für jedes Land gelten

Dann kannst du reisen

Melde dich für E-Mail-Benachrichtigungen an und erfahre, wenn Länder ihre Grenzen wieder öffnen. Wähle ganz einfach die Reiseziele, die dich interessieren.

Länder auswählen

FAQ

Kontakt