Grenzen offen mit Beschränkungen

Estland: Reisebeschränkungen

263,6 aktive COVID-19-Fälle je 100 000 Personen
37,36% der Einwohner sind geimpft Anstieg von 34,92% seit letzter Woche
Nicht geimpfte Besucher vonÖsterreich können nicht nach Estland einreisen.
Geimpfte Besucher von Österreich dürfen ohne Beschränkungen nach Estland einreisen.

Estland: Grenzstatus

Reisende, die gegen COVID-19 geimpft wurden, können in das Land einreisen, ohne sich einer ansonsten obligatorischen 10-tägigen Quarantäne und COVID-19-Tests unterziehen zu müssen

Estnische Staatsangehörige, Einwohner und ihre Familienangehörigen, Reisende, die als Arbeiter und Studierende einreisen, sowie Personen diplomatische, medizinische, humanitäre und Transitflügen können einreisen.


Reisen nach EstlandReisen von Österreich nach Estland

Bestimmungen für COVID-19-Tests
Testart
Reisende von Österreich nach Estland müssen bei der Einreise keinen negativen COVID-19-PCR- oder Antigen-Schnelltest vorweisen.
Quarantänebestimmungen
Reisende von Österreich nach Estland müssen sich nach der Einreise nicht in Quarantäne begeben.
Die Quarantäne kann verkürzt werden.

Nach 6 Tagen Quarantäne können Reisende einen Test machen. Wenn der Test negativ ist, müssen Reisende nicht weiter in Quarantäne bleiben.

Details und Ausnahmen

Die 10-tägigen Bewegungsbeschränkungen und COVID-19-Tests sind nicht obligatorisch für Personen (sowohl bei Ankunft aus Europa als auch aus anderen Regionen), die:

    sich von COVID-19 genesen sind und es nicht mehr als sechs Monate her ist, dass sie für genesen erklärt wurden;
    sich einer COVID-19-Impfung unterzogen haben und seit ihrer Fertigstellung nicht mehr als sechs Monate vergangen sind.

    Weitere Informationen zu den erforderlichen Zertifikaten finden Reisende auf der FAQ-Webseite zum Coronavirus 2019-nCoV


RückreiseRückkehr von Estland nach Österreich

Bestimmungen für COVID-19-Tests
Testart
Zurückkehrende Reisende von Estland müssen einen negativen RT-PCR (NAAT) oder Antigen (Schnelltest)-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden für RT-PCR (NAAT) und 48 Stunden für Antigen (Schnelltest) Stunden vor der Abreise nach Österreich durchgeführt wurde.
Ausnahmen

Reisende ab 10 Jahren müssen ein negatives COVID-19-Testergebnis in Deutsch oder Englisch haben. Ausgenommen sind folgende Reisende.

Personen mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung

Personen mit Nachweis einer früheren Infektion

Wer keines dieser Dokumente vorweisen kann, muss innerhalb von 24 Stunden nach seiner Ankunft in Österreich einen PCR- oder Antigen-Test durchführen.

Quarantänebestimmungen
Zurückkehrende Reisende von Estland nach Österreich müssen sich nach der Einreise nicht in Quarantäne begeben.
Die Quarantäne kann verkürzt werden.

Reisende können frühestens nach 5 Tagen Quarantäne einen PCR- oder Antigen-Test machen. Wenn der Test negativ ist, müssen Reisende nicht länger in Quarantäne bleiben.


Weitere COVID-19-Beschränkungen für Estland

Masken:erforderlich in öffentlichen Bereichen und geschlossenen Räumen.
Restaurants:Geschlossen
Bars:Geschlossen

Häufig gestellte Fragen

  • Die meisten Reisenden von Österreich dürfen ohne Beschränkungen nach Estland einreisen.

  • Travelers von Österreich müssen sich nicht in Quarantäne begeben.

  • Reisende von Österreich müssen kein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen.

  • erforderlich in öffentlichen Bereichen und geschlossenen Räumen.

  • Geschlossen