Grenzen geschlossen

Brunei: Reisebeschränkungen

2,0 aktive COVID-19-Fälle je 100 000 Personen
10,01% der Einwohner sind geimpft Anstieg von 8,79% seit letzter Woche
Die meisten Reisenden von Österreich dürfen nicht nach Brunei einreisen.

Brunei: Grenzstatus

Brunei hat die Einreise und den Transit für alle Reisenden mit Ausnahme von Bürgern und Einwohnern eingeschränkt. Brunei hat auch ein Ausreiseverbot eingeführt, auch für ständige Einwohner und ausländische Arbeitnehmer (Inhaber eines grünen Personalausweises) sowie deren Angehörige. Ausnahmen werden vom Büro des Premierministers von Fall zu Fall durch E-Mail-Anträge an travelapplication@jpm.gov.bn geprüft, in denen die Reiseabsicht 14 Tage im Voraus mitgeteilt wird und Gründe angegeben werden, warum sie das Land verlassen müssen. Ausführliche Informationen finden Reisende auf der Website des Büros des Premierministers.

Reisende, die in Brunei ankommen, werden aufgefordert, die BruHealth-App herunterzuladen. Reisende ohne die App können möglicherweise nicht auf eine Reihe von Einrichtungen zugreifen. Alle Visaausstellungen und -befreiungen sind ausgesetzt.

Reisende aus anderen Ländern, die nach Brunei einreisen möchten, können bei der Einwanderungsbehörde von Brunei eine Sondergenehmigung für die Einreise beantragen, indem sie das Formular auf der Website des Ministeriums unter www.immigration.gov.bn herunterladen. Reisende, die zuvor die Einreisegenehmigung für Brunei erhalten haben, unterliegen einem COVID-19-Test zum Preis von 350 BND sowie einer obligatorischen 15-tägigen Quarantäne in einer von der Regierung genehmigten Einrichtung auf eigene Kosten. Bei der Ankunft müssen Reisende, die zur Einreise berechtigt sind, ein ärztliches Attest mit einem negativen Coronavirus-Testergebnis vorlegen, das innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt ausgestellt wurde.


Reisen nach BruneiReisen von Österreich nach Brunei

Bestimmungen für COVID-19-Tests
Testart
Reisende von Österreich müssen einen negativen RT-PCR (NAAT)-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise nach Brunei durchgeführt wurde.
Quarantänebestimmungen
Reisende von Österreich müssen sich nach der Einreise nach Brunei 15 Tage in Quarantäne begeben.

RückreiseRückkehr von Brunei nach Österreich

Bestimmungen für COVID-19-Tests
Testart
Zurückkehrende Reisende von Brunei müssen einen negativen RT-PCR (NAAT) oder Antigen (Schnelltest)-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden für RT-PCR (NAAT) und 48 Stunden für Antigen (Schnelltest) Stunden vor der Abreise nach Österreich durchgeführt wurde.
Ausnahmen

Reisende ab 10 Jahren müssen ein negatives COVID-19-Testergebnis in Deutsch oder Englisch haben. Ausgenommen sind folgende Reisende.

Personen mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung

Personen mit Nachweis einer früheren Infektion

Wer keines dieser Dokumente vorweisen kann, muss innerhalb von 24 Stunden nach seiner Ankunft in Österreich einen PCR- oder Antigen-Test durchführen.

Quarantänebestimmungen
Zurückkehrende Reisende von Brunei nach Österreich müssen sich nach der Einreise 10 Tage in Quarantäne begeben.
Die Quarantäne kann verkürzt werden.

Reisende können frühestens nach 5 Tagen Quarantäne einen PCR- oder Antigen-Test machen. Wenn der Test negativ ist, müssen Reisende nicht länger in Quarantäne bleiben.


Weitere COVID-19-Beschränkungen für Brunei

Masken:erforderlich in öffentlichen Bereichen.

Häufig gestellte Fragen

  • Die meisten Besucher von Österreich können nach Brunei einreisen, müssen aber einen negativen RT-PCR (NAAT) oder Antigen (Schnelltest)-Test nachweisen, der innerhalb von 72 Stunden für RT-PCR (NAAT) und 48 Stunden für Antigen (Schnelltest) Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde, und sich für 15 Tage in Quarantäne begeben.

  • Reisende von Österreich müssen sich für 15 Tage in Quarantäne begeben. Weitere Einzelheiten findest du im Abschnitt Quarantäntebestimmungen.

  • Reisende von Österreich brauchen einen negativen RT-PCR (NAAT) oder Antigen (Schnelltest)-Test, der innerhalb von 72 Stunden für RT-PCR (NAAT) und 48 Stunden für Antigen (Schnelltest) Stunden vor dem Abflug durchgefürt wurde.

  • erforderlich in öffentlichen Bereichen.

  • Geschlossen

Dann kannst du reisen

Melde dich für E-Mail-Benachrichtigungen an und erfahre, wenn Länder ihre Grenzen wieder öffnen. Wähle ganz einfach die Reiseziele, die dich interessieren.