Mietwagen in Island

Search hundreds of rental car sites at once for car rental deals in Island

1. Jul — 8. Jul
Anmietstation
Flughafen oder Stadt
Fr 1.7.
Mittags
Fr 8.7.
Mittags
Alter des Fahrers:

Search hundreds of rental car sites at once for car rental deals in Island

Günstige Mietwagen in Island

Die günstigsten Preise, die KAYAK-Nutzer in den letzten Stunden gefunden

Mietwagen-Verzeichnis

  • sunnycars

    Mietwagen-Stationen von Sunnycars in Island

    12 - Standorte

  • keddy

    Mietwagen-Stationen von keddy by Europcar in Island

    9 - Standorte

  • europcar

    Mietwagen-Stationen von Europcar in Island

    7 - Standorte

  • icerental4x4

    Mietwagen-Stationen von Ice Rental 4x4 in Island

    6 - Standorte

  • budget

    Mietwagen-Stationen von Budget in Island

    5 - Standorte

  • dollar

    Mietwagen-Stationen von Dollar in Island

    5 - Standorte

  • faircar

    Mietwagen-Stationen von Fair Car in Island

    5 - Standorte

  • geysir

    Mietwagen-Stationen von Geysir Car Rental in Island

    5 - Standorte

  • global

    Mietwagen-Stationen von Global Rent A Car in Island

    5 - Standorte

  • avis

    Mietwagen-Stationen von Avis in Island

    4 - Standorte

  • hertz

    Mietwagen-Stationen von Hertz in Island

    4 - Standorte

  • icerentalcars

    Mietwagen-Stationen von Ice Rental Cars in Island

    4 - Standorte

Die besten Tipps zu Mietwagen in Island

  • Die meisten Unternehmen, die Mietwagen anbieten, befinden sich in Islands Hauptstadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik (KEF). Viele Reisende buchen einen Mietwagen direkt bei der Ankunft am Flughafen und geben diesen am Ende der Reise auch wieder am Flughafen ab. Die meisten Mietstationen am Flughafen haben rund um die Uhr geöffnet. Auch auf dem Land gibt es Stationen, an denen du ein Auto mieten kannst, jedoch ist das Angebot weitaus beschränkter.
  • Islands Hauptstraßen sind sehr gut ausgebaut und lassen sich sicher befahren. Die am meisten befahrene Straße Islands, die Nationalstraße 1 oder auch Ringstraße genannt, windet sich ein Mal um die gesamte Insel. Sie ist die schnellste Möglichkeit, um von der einen Seite der Insel zur anderen zu gelangen. Innerhalb eines Tages kannst du die Insel quasi einmal umrunden.
  • Es ist beim Mieten eines Autos immer empfehlenswert, eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschließen, jedoch lohnt sich dies vor allem in Island! Durch die vielen Schotterpisten und Schlaglöcher kann es leichter zu Schäden kommen. Es empfiehlt sich also, nicht nur eine Vollkaskoversicherung abzuschließen, sondern auch eine Asche- und Sandversicherung, damit du die Insel mit komplettem Schutz erkunden kannst.
  • Es ist strengstens verboten, außerhalb der offiziellen Strecken in Island zu fahren. Die Natur Islands ist sehr wild und gleichzeitig fragil, weshalb Offroad-Fahren mit hohen Geldstrafen oder sogar mit einer Gefängnisstrafe geahndet werden kann. In Island musst du selbst im Sommer, in dem es fast dauerhaft hell ist, aus Sicherheitsgründen immer die Scheinwerfer einschalten. Das liegt daran, dass immer mit scharfen Kurven oder anderen Hindernissen gerechnet werden muss.

Häufig gestellte Fragen zu Mietwagen in Island

Die angezeigten Preise enthalten sämtliche Steuern und Gebühren für Mietwagen in der gewählten Kategorie und wurden in den letzten 24 Stunden von KAYAK-Nutzern gefunden. Angebote unterliegen Schwankungen und sind eventuell nicht für alle aufgeführten Mietwagen und zu allen Terminen verfügbar. Einige Autovermietungen berechnen zusätzliche Gebühren für weitere Serviceleistungen (Navi, Kindersitze etc.). Bitte informiere dich auf den Websites der Autovermietung.